Michael Braun

Biografie

Michael Braun, geboren 1958, studierte Germanistik und Philosophie und lebt als Literaturkritiker, Herausgeber und Moderator in Heidelberg. Mitarbeiter des Deutschlandfunks, des SWR, der „Neuen Zürcher Zeitung“ und des „Tagesspiegels“. Seit 1994 Moderator und Berater des Erlanger Poetenfests. 2016 Gastprofessur am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Veröffentlichte zuletzt: „Aus Mangel an Beweisen. Deutsche Lyrik 2008-2018“, hrsg. zus. mit Hans Thill, Verlag Das Wunderhorn (Heidelberg 2018) und „Der gelbe Akrobat 3. 60 deutsche Gedichte, kommentiert“; hrsg. zusammen mit Michael Buselmeier, Poetenladen (Leipzig 2019); Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik 2018