Kristof Magnusson

Biografie

Kristof Magnusson ist Autor und Übersetzer aus dem Isländischen. Zuletzt erschien sein Roman „Ein Mann der Kunst“ (Kunstmann 2020). Er gab als Gastprofessor und writer-in-residence Seminare zur deutschsprachigen Literatur und zum literarischen Schreiben am Deutschen Literaturinstitut Leipzig, am Dartmouth College, Grinnell College und am Massachusetts Institute of Technology (MIT), war Poetikdozent an der Hochschule Rhein/Main, leitete Schreibseminare für Jugendliche und Erwachsene bei der Bayerischen Akademie des Schreibens und am Literaturhaus Hamburg. Außerdem ist er Mentor bei der Übersetzerwerkstatt im Literarischen Colloquium Berlin und gibt regelmäßig Seminare an der Goethe-Universität Frankfurt/Main zum Thema „Literatur in Einfacher Sprache“.