Julia Franck

Biografie

Julia Franck, studierte Jura, Neuere deutsche Literatur, Philosophie und Altamerikanistik. Sie arbeitete in unterschiedlichsten Bereichen, während und ehe sie seit 1991 journalistisch für den Tagesspiegel und seit 1993 für den SFB/RBB Hörfunk tätig war. 1997 erschien ihr erster Roman. Sie veröffentlichte Erzählungen, Romane, Übersetzungen, Essays, Zeitungsartikel und Texte zu Literatur und Kunst. U.a. arbeitet sie an den Stoff- und Drehbuchentwicklungen einiger Verfilmungen mit und wirkt gelegentlich als Jurorin im Literatur- und Filmbereich. Ihr Werk ist in knapp 40 Sprachen übersetzt. Für ihren Roman Die Mittagsfrau erhielt sie 2007 den Deutschen Buchpreis, zuletzt erschien 2011 der Roman Rücken an Rücken.