Isabelle Lehn

Biografie

Isabelle Lehn wurde 1979 in Bonn geboren und lebt in Leipzig. Sie studierte in Tübingen, Leicester und Leipzig und wurde 2011 im Fach Rhetorik promoviert. Nach ihrem Studium am Deutschen Literaturinstitut Leipzig forschte sie von 2013 bis 2017 ebd. zur Geschichte des DDR-Instituts für Literatur „Johannes R. Becher“ und publizierte gemeinsam mit Sascha Macht und Katja Stopka die Studie „Schreiben lernen im Sozialismus“ (Wallstein, 2018). 2016 erschien ihr Debütroman „Binde zwei Vögel zusammen“ (Eichborn). 2019 folgte ihr autofiktionaler Roman „Frühlingserwachen“ im S. Fischer-Verlag.