Michael Triegel hält die 11. Leipziger Poetikvorlesung

Das Deutsche Literaturinstitut der Universität Leipzig und das Kulturamt der Stadt Leipzig setzen die Veranstaltungsreihe „Leipziger Poetikvorlesungen. Künstlerische Positionen der Gegenwart“ in diesem Jahr mit dem Leipziger Maler Michael Triegel fort.
Die öffentliche Vorlesung findet wieder am 31. Oktober 2017 um 18.00 Uhr im Festsaal des Alten Leipziger Rathauses statt. Zusätzlich wird Michael Triegel am 1. November 2017 um 20.00 Uhr im Deutschen Literaturinstitut einige seiner Werke präsentieren und gemeinsam mit Prof. Michael Lentz darüber sprechen. Zu beiden Veranstaltungen sind alle Interessierte herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos.
Die „Leipziger Poetikvorlesungen. Künstlerische Positionen der Gegenwart“ sind eine Gemeinschaftsveranstaltung des Deutschen Literaturinstituts Leipzig und des Kulturamts der Stadt Leipzig. Ihren Auftakt hatten die Leipziger Poetikvorlesungen im Jahr 2007 mit Ingo Schulze, ihm folgten Uwe Tellkamp, Herta Müller, Harry Rowohlt, Brigitte Kronauer, Herbert Grönemeyer, Hartmut Lange, Dea Loher, Karl Heinz Bohrer und zuletzt Doris Dörrie.

Leipziger Poetikvorlesung von Michael Triegel am 31.10.17, 18.00 Uhr
Altes Rathaus, Markt 1, 04109 Leipzig
Grußworte: Beate Schücking (Rektorin der Universität Leipzig) und Skadi Jennicke (Kulturbürgermeisterin der Stadt Leipzig)
Einführung: Josef Haslinger (Deutschen Literaturinstitut Leipzig)

Präsentation von Michael Triegel am 01.11.17, 20.00 Uhr
Deutsches Literaturinstitut Leipzig, Wächterstraße 34, 04107 Leipzig
Moderation: Michael Lentz (Deutschen Literaturinstitut Leipzig)

Michael Triegel wurde 1968 in Erfurt geboren, hat an der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst bei Arno Rink studiert und war Meisterschüler bei Ulrich Hachulla. In der zeitgenössischen Malerei sticht er durch seine christlich-mythologische Themenwahl und eine eigenwillige Ästhetik hervor. Berühmt wurde er als Portraitmaler von Papst Benedikt XVI und durch seine Altargestaltungen. Er ist der erste bildende Künstler, der die Leipziger Poetikvorlesung halten wird.